Begleiternamen verbergen

author avatar
Von RareCSM
Letztes Update:

Uns ist es wichtig, dass Sea of Thieves allen ein tolles Spielerlebnis bietet.

Spieler können ihren Begleitern, die vor Kurzem in Sea of Thieves eingeführt wurden, jetzt selbst Namen geben, die den anderen Spielern in der Welt angezeigt werden. Spieler, die diese Namen nicht sehen möchten, können dies in den Einstellungen festlegen. Alle Einstellungen sind optional, also lies dir bitte die Erklärungen dazu durch, um herauszufinden, welche davon für dich relevant sind.

Begleiternamen verbergen, die von Spielern gegeben wurden (benutzergenerierte Inhalte)

Nachdem Spieler einen Begleiter in Sea of Thieves erworben haben, können sie ihm in einem frei beschreibbaren Textfeld einen Namen geben. Zwar gelten bestimmte Einschränkungen, was die Namenswahl angeht, um unangemessene Namen zu verhindern, doch du hast auch die Möglichkeit, diese Namen komplett auszublenden, wenn du das möchtest. Solltest du auf einen Rivalen treffen, der sich diesbezüglich nicht an die Regeln hält und das System austrickst, kannst du uns jederzeit eine Support-Anfrage über die Support-Seite stellen, dann werden wir der Sache auf den Grund gehen.

Auf Xbox One:

  • Xbox-Taste drücken, um den Guide zu öffnen
  • Zu „System -> Einstellungen -> Konto -> Datenschutz und Onlinesicherheit -> Xbox Live-Datenschutz -> Details anzeigen & anpassen“ navigieren
  • „Community-Inhalte anzeigen und hochladen“ auf „Blockieren“ setzen


Auf Windows 10:

  • Zu account.xbox.com navigieren
  • Zu „Profil -> Datenschutzeinstellungen“ navigieren
  • „Community-Inhalte anzeigen und hochladen“ auf „Blockieren“ setzen 

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel

Brauchst du noch Hilfe?

Erstelle eine Support-Anfrage.

Empfohlene Artikel